Kunst und Musik im Rathaus 2015

Die Kombination aus der Ausstellungseröffnung am Freitag und der Musik im Rathaus (der Samtgemeinde) am Samstag findet nun seit 2004 statt.

Selten habe ich so eine gut besuchte Vernissage erlebt wie die diesjährige Ausstellungseröffnung mit den realistischen Bildern von Dierk Grundmann, die bei den Besuchern einen starken Eindruck hinterließen. Viele der Motive erinnerten die Besucher an Erlebtes und an vertraute Situationen. Es entstand ein Gefühl der Gemeinsamkeit mit dem Künstler, das von Vlady Bystrow auf dem Saxophon in stimmungsvollen Arrangements klanglich schön ausgedrückt wurde.

Zur Veranstaltung „Musik im Rathaus“ präsentierte der Kulturverein die „Excelsior Jazzmen“ aus dieser Region, die Einigen sicher schon von ihren Auftritten bei Gifhorner Altstadtfest bekannt sind. Besonders eindrucksvoll war die Besetzung der Blasinstrumente mit Klarinette, Trompete, Posaune, Euphonium und Baßtuba! In Meine stellten sie eine Tour durch die Geschichte des Jazz mit vielen Stücken aus dem Dixieland und von Louis Armstrong vor, bei denen alle Zuhörer unwillkürlich mitgingen und keiner seine Füße ruhig halten konnte.

Ich glaube, die Besucher dieses exzellenten Auftritts gingen alle fünf Jahre verjüngt nach Hause!