Die „Zucchini Sistaz“ aus Münster haben uns das diesjährige Neujahrskonzert gegeben; ihr Motto lautete „Sekt and the City“. Wie versprochen, gab es viel Netzstrümpfe und falsche Wimpern, mit denen die 3 Damen klimperten und uns ihre (teilweise ein wenig männerfeindlichen) Sprüche servierten. Sie spielten und sangen wunderschöne Musik aus der goldenen Swing-Ära mit vielen Zitaten und Neubearbeitungen. Abgerundet wurde das Konzert durch leckere Gerichte und – natürlich gab es auch Sekt bis zum Abwinken! Die Zuschauer im ausverkauften Bürgerhaus waren ebenfalls begeistert und erklatschten sich einige Zugaben.