Am 14.11. wurde die Kunstausstellung mit Werken der Isenbüttelerin Silke Schnau im Samtgemeinderathaus eröffnet, einfühlsam musikalisch umrahmt von den beiden Gitarristen „Die Privados“, die selbst komponierte Duette auf ihren Konzert-Gitarren vortrugen. Die Künstlerin lud das Publikum danach ein, ihre von der Lanzaroter Lava-Landschaft inspirierten Fotos und Landwandstücke anzuschauen, wozu sie nach einem Inselrezept selbst gefertigte Dips (mit reichlich Knoblauch) anbot. Die Ausstellung ist weiterhin im Samtgemeinderathaus zu besichtigen.