Sekt and the City -THE CAT PACK

Passend zum Namen der Gruppe servierte der Kulturverein Papenteich zum Auftritt der 3 Protagonistinnen Sekt, viel Sekt! Für uns Männer bot der mit viel Tanz und Schwung vorgetragene Themenstrauß die Gelegenheit, einen Einblick in eine rätselhafte Welt zu gewinnen: Frauen! Angefangen mit Ernährungsthemen und dem Versuch, in einer Welt mit Raub und Mord unschuldig zu bleiben, das heißt vegan zu leben – wenn es auch manchmal sehr eigenwillig erfüllt wurde („die Lederschuhe gab es doch stark herabgesetzt im Schlussverkauf“) - über Schlankheitswahn und Körperkult, dem Versuch, mit dem Handy sinnvoll umzugehen (was nicht immer gelang) zum offensichtlichen Thema Nr. 1: Männer in allen Facetten. Auch die Paartherapeutin war geschieden und feierte dies mit ihren Freundinnen! Dem Publikum wurde viel Comedy geboten, was mit einem dankbaren Applaus belohnt wurde. Was bleibt an Erkenntnis?

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ Also wachsen lassen!