Liebe in der Menopause

Mit einem Wiedersehen-Programm von Tante Lilli eröffnete der Kulturverein in Rötgesbüttel den Dreiklang zum 15-jährigen Vereinsjubiläum. Tante Lilli, die - nach ihren „Gescheiterten Diäten“ - zum zweiten mal dort auftrat, kam diesmal solo und erzählte etwas über ihre Schwierigkeiten, einen passenden Partner zu finden, ihre Suche bei Koch-Einladungen und in der Krankengymnastik-Stunde und ganz viel aus dem Hausfrauenleben. Die Rötgesbütteler fanden es unterhaltend, obwohl sie von Tante Lilli auch diesmal gebieterisch zum Mitmachen (dem Bügeln eines Faltenrocks) aufgefordert wurden und sich da keiner drücken durfte...

   

   

Gifhorner Rundschau