Ein Abend mit Martin Buchholz: Es war anstrengend, ihm zu folgen, aber es hat sich gelohnt. Besonders gelungen waren seine Gedichte, teils an große literarische Vorbilder wie Rainer Maria Rilkes Herbstgedicht angelehnt, teils auch frei getextet. Politisch bekam jeder sein Fett weg!

Schön waren auch seine tiefsinnigen Betrachtungen über die griechische Mythologie!